down
nach unten

KAROLINENHOF DÖRNBERG-VIERTEL, REGENSBURG – Der Typus des Einzelhauses und der des Doppelhauses sind in verschiedenen Abwandlungen aneinander gekoppelt und bilden gemeinsam ein langgestrecktes Gebäude. Eine Baufigur entsteht, die mit vor- und rückspringenden Teilen ein rhythmisches Ganzes schafft zugleich aber den Eindruck von Einzelhäusern bewahren kann.
Der Erdgeschosssockel setzt sich mit seinem Ziegelmauerwerk vom mineralischen Dickputz ab, der den gegliederten Bau optisch zusammenhält. An allen Adressen ermöglichen Durchgänge den Zutritt zum innenliegenden Part.

PDF Download