down
nach unten

CITY TOWER WIEN 2003 — Als erster Teil des Bauvorhabens Wien Mitte wurde der 87 Meter hohe City Tower fertiggestellt. Seine Baufigur reagiert auf die städtebauliche Topografie. Dem Knick des Wienflusses folgend verschränken sich hier zwei gegeneinander verdrehte Richtungen des Stadtgrundrisses. Der massive, mit rötlichem Sandstein bekleidete Gebäudesockel folgt dem Straßenverlauf und schließt an die bestehende Bebauung an. Darüber entwickelt sich der Turm mit einem abschließenden, verdreht aufgesetzten Glaskubus.

PDF Download