down
nach unten

BENE HEADOFFICE WAIDHOFEN 2010 — An das 1989 von Ortner & Ortner für den Büromöbelhersteller Bene errichtete Hauptgebäude wird ein neuer Trakt angefügt. Auf drei Etagen soll er demonstrieren, wie zeitgemäße Bürowelt aussieht und funktioniert. Der Bau setzt sich mit seinen großflächigen Glasfassaden klar von der Lochfassade des Haupthauses ab. Mit seiner Tiefe von 22,5 Metern ermöglicht er das Durchspielen unterschiedlicher Möblierungsszenarien. Die beiden Obergeschosse sind in der Mittelzone durch Deckenöffnungen miteinander verbunden und werden durch Lichtkamine zusätzlich mit Tageslicht versorgt.

PDF Download